• dfvcg DigitalTalks HOR Teaser 978x390

HORIZONT Digital Talk: Digitalabos - Jetzt die neuen Chancen nutzen

Während Print in der Corona-Krise oft weiterhin unter Druck steht, suchen die Menschen auf anderen Kanälen mehr denn je nach Orientierung, Information, Unterhaltung und Inspiration: Die Digitalabos mancher Verlage boomen. Nun gilt es, diesen Trend zu stabilisieren und auszubauen. Welche Wege und Arten der Nutzeransprache funktionieren am besten? Welche Abomodelle und Inhalte versprechen den größten Erfolg? Wie gelingt es, Abonnenten zu halten? Und können neue Allianzen den Verlagen im digitalen Vertrieb helfen?

Der HORIZONT digital talk „Digitalabos –   Jetzt die neuen Chancen nutzen“ liefert zum einen Antworten, Anregungen und Erfahrungsberichte aus erster Hand.Mit dabei sind u. a.

  • Enrique Tarragona, Geschäftsführer, ZEIT ONLINE GmbH / academics GmbH
  • Tobias Henning, General Manager Premium, BILDplus und WELTplus
  • André Lux, Leiter Vertrieb und Marketing, Heise Medien GmbH & Co. KG
  • Sebastian Gehr, Chief Glocalizing Officer, The Media Glocalizer

Durch den HORIZONT digital führt Roland Pimpl, Korrespondent Hamburg, HORIZONT.

Zielgruppe:
Der Digital Talk „Digitalabos- Jetzt die neuen Chancen nutzen“ richtet sich an Entscheider im Vertriebsmarketing in Verlagen.

Was sind die Learnings und Impulse? 

  • Abomodelle: Das richtige Zusammenspiel von Preisen, Daten, Pay- und Gratis-Inhalten!
  • Kundenansprache: Tipps für eine zielgerichtete Ansprache und Aktivierung neuer Leser!
  • Haltbarkeit: Wie gelingt es, dass Leser dauerhaft Abonnenten bleiben?
  •  Produktentwicklung: Zusatzangebote als Verstärker des Verkaufs und der Haltbarkeit? Allianzen: Wieviel Zusammenarbeit der Verlage ist möglich – und nötig? 

Der Digital Talk findet als Webinar am Donnerstag 28. Mai 2020 von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr statt.

Wir geben Ihnen viel Zeit für Ihre persönlichen Fragen: Einfach im Chat stellen!

Jetzt dabei sein: 60 Minuten Power-Talk & Deep Insights aus Redaktion und Praxis.

→ Melden Sie sich jetzt für das Webinar an:
    Donnerstag 28. Mai 2020 um 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr an!

Gut zu wissen – einfach via GoTo-Webinar teilnehmen:
Mit Ihren persönlichen Zugangsdaten können Sie problemlos teilnehmen.
Sie brauchen nur eine stabile Internetverbindung.
→ Nach Ihrer Registrierung erhalten Sie Ihre Zugangsdaten zum Einloggen
     und einen Link für Ihren Kalendereintrag.

Veranstaltungs-Kalender